Fake

Energiegeladen wie ihr Vorbild AC/DC präsentiert sich die aus Fulda stammende Band FA/KE. Äußerst professionell und absolut originalgetreu werden die Songs
der australischen Hardrocker dargeboten. 
Der Optik kommt zugute, dass die fünf Musiker im klassischen AC/DC-Outfit (Schuluniform, Gitarren usw.) auftreten.
Der überzeugende Gitarrensound lässt keinen Zweifel beim Publikum aufkommen – wie Angus Young das Double an der Gitarre über die Bühne fegt und
sofort glaubt man den australischen „Gitarren-Derwisch“ livehaftig vor sich zu haben.
Bon Scott, sei dem Grab entstiegen, vermelde die Ohren. Der FA/KE-Sänger leistet eine Vokalarbeit,
die Stimme seines Idols kommt schnell gleich. "Highway to Hell" und "TNT" feuert er ebenso
treffend und original ins Mikro wie neuere Hits vom Kaliber "Thunderstruck", "Ballbreaker" oder "Stiff Upper Lip".
Mit seiner fesselnden Live-Show hat jeder Fan sofort auf seiner Seite. Durch zahlreiche Elemente der originalen AC/DC-Liveshow,
wobei auch ein Strip von (Fr)Angus Young und der „Moneytalks“-Geldregen mit originalen FA/KE-Dollars nicht fehlen dürfen,
konnte sich FA/KE einen guten Namen im internationalen Raum erspielen. Die treibenden Riffs der AC/DC-Klassiker lassen jedes
Konzert zu einer einzigartigen Party werden.

Technical Rider
Etappenplan
Logo
Pressebild

Kontakt

Wenn Sie also Durst haben, haben wir den passenden Schnaps …

Youtube Preview - Video ID 0DUdR_UhYQM

nach oben

Copyright © 2024. All Rights Reserved.